CONCLEO Datenschutzerklärung

Inkrafttreten am 09.11.2020

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei CONCLEO ist für uns ein wichtiges Anliegen. In der folgenden Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Die Datenschutzerklärung ist gültig für die folgenden Domains und ihre Subdomains:
www.concleo.com
www.concleo.de

1. Allgemeine Information

1.1 Verantwortlichkeit

Verantwortlich für den Datenschutz ist die CONCLEO Group, vertreten durch Herrn Christian Linnenberg, Grovestaße 4, 22083 Hamburg, Deutschland. Bei Fragen zum Thema Datenschutz stellen Sie Ihre Anfrage per Mail an: privacy@concleo.com.

1.2 Ihr CONCLEO Account

Zur Erstellung eines CONCLEO Accounts benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Dazu gehören Name und Anschrift ihrer Firma (Geschäftskunde) oder Privatadresse (Privatkunde), Kontaktdaten wie Mail und Telefon. Diese Daten werden verschlüsselt gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten können Sie jederzeit in Ihrem CONCLEO Account einsehen.

1.3 Nutzung unserer Dienste

Bei Nutzung unserer Internetdienste über Ihren CONCLEO Account speichern wir Informationen über Browser, Betriebssystem und IP-Adresse Ihres Rechners. Außerdem speichern wir Zeitpunkt und Aktivitäten des aktiven Logins. Dies dient der Sicherheit Ihrer Daten, um eventuell missbräuchliche Nutzung unserer Dienste nachverfolgen zu können.

1.4 Kommunikation

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars oder direktem Mailkontakt speichern wir Ihre Mailadresse, Namen, Datum, Zeit, IP und Ihre Nachricht. Diese Daten werden durch uns zur weiteren Verwendung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

1.5 Datenschutzrechte

Sie können jederzeit Einsicht in die durch CONCLEO erhobenen personenbezogenen Daten beantragen oder deren Löschung beantragen. Die Löschung findet nach geltendem Recht und der Prüfung der Speicherverpflichtung durch CONCLEO statt. Anfragen zur Einsicht oder Löschung Ihrer Daten senden Sie bitte per Mail an privacy@concleo.com.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Bereitstellung unserer Onlinedienste, zur Erfüllung von Vertragsleistungen, Rechnungserstellung und auftragsbezogener Kommunikation. Die Verarbeitung findet grundsätzlich nur nach vorheriger Einwilligung statt.

2.2 Rechtliche Grundlage

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf Grundlage von Artikel 6 (1) Buchstabe b der DSGVO.

2.3 Löschung und Speicherdauer

Sobald die Speicherung personenbezogener Daten keine Notwendigkeit im Sinne vertraglicher Vorgaben inne hat, werden diese Daten gelöscht. Eine Speicherung darüber hinaus kann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Erlischt diese Vorgabe, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht.

3. Cookies

3.1 Allgemeine Informationen

Cookies sind Dateien, die lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Daten werden an CONCLEO übermittelt, sobald sie unsere Onlinedienste aufrufen. Hierüber können wir Verhalten und Interessen unserer Nutzer besser verstehen um unser Angebot ideal auf die Notwendigkeiten der Nutzer abzustimmen. Sie können Cookies löschen oder in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren.
Hinweis: Cookies sind eine Voraussetzung für die Nutzung unserer Onlinedienste. Sollten Sie diese in Ihren Browsereinstellungen verboten haben, können Sie CONCLEO Dienste nicht nutzen.

3.2 Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern ermöglichen es dem entsprechenden Drittanbieter ebenfalls Ihre Aktivitäten auf den CONCLEO Onlinediensten zu verfolgen. Dienste, bei denen Drittanbieter Zugriff erhalten sind mit einem entsprechenden Warnhinweis versehen und sind nicht regelhaft in unserem Softwareangebot vorgesehen.